Landesarbeitszeittagung 2024 in Karlsruhe

ver.di Frauen sind aktiv dabei
01.07.2024

Am 20. Juni 2024 fand die Landesarbeitszeittagung in Karlsruhe statt - ver.di-Frauen waren aktiv dabei

 

Zeit - Arbeitszeit - Sorgezeit - Freizeit

Die Ressource Zeit ist höchst ungerecht verteilt. Im öD, im Gesundheits- und Sozialwesen, im ÖPNV oder bei der Post muss immer mehr Arbeit mit immer weniger Personal bewältigt werden. Die Arbeitsverdichtung nimmt stetig zu und trifft auf individuelle Lösungsstrategien wie Quiet Quitting und „Flucht in die Teilzeit“. Betriebs- und Personalräte stoßen dort an ihre Grenzen, wo es schlicht zu wenig Fachkräfte gibt. Die Arbeitszeitdebatte ist längst eine gesellschaftliche Debatte, die wir als Gewerkschafter*innen aktiv führen, und über Lösungsstrategien diskutieren müssen. Wie wird aus der gesellschaftlichen Debatte eine Tarifforderung?

Referent*innen:

  • Teresa Bücker, Journalistin und Autorin
  • Philipp Frey, Arbeitsforscher KIT
  • Martin Gross und Hanna Binder, ver.di Landesleitung